"Kunst ist das Recht,

sich die Freiheit zu nehmen,

den Farben Leben und Gefühle zu geben"

Thomas ENGL

Geboren in Wien, wohnt und arbeitet in Niederösterreich. Mitglied
des Mödlinger Künstlerbundes und der Berufsvereinigung der
bildenden Künstler Österreichs. Seit 2019 künstlerische Leitung
der Domenig Galerie.

Seit 1988 zahlreiche Ausstellungen und Projektbeteiligungen im
In- und Ausland. 

Auszeichnungen: 2013/Leipzig - Palm Art Award - Certificate of Excellence, 2012/Stadt Villach - "Gemma-Preis" ,GEMMAKU?NSTSCHAUN,
2008/Kahlenbergdörfl - 2. Platz, Live Paintig

Werdegang -  Aneignung zahlreicher Techniken unter anderem bei
Prof. Fritz Martinz (Aktstudium), Dr. Sergius Kodera (Siebdruck) und Christian Eckler (Aquarell).

"Die Zeit spielt für mich beim Malen keine Rolle. An manchem Bild
arbeite ich viele Monate, bis ich es als abgeschlossen bezeichne
und es für die Öffentlichkeit freigebe.  Farbintensität, Ausdrucksstärke
und Leuchtkraft sind die unverwechselbaren Konstanten meiner Bilder.

Diese Kraft und innere Wärme in das Werk zu transferieren bedarf es
aber verschiedener Verfahren. So sind die Bilder jeweils gemalt,
gespachtelt, gekratzt, geformt oder in unterschiedlichen Drucktechniken angefertigt. Derzeit beschäftige ich mich hauptsächlich mit figurale Darstellungen in den verschiedensten Verfahren.

Durch diese Arbeitsweisen schaffe ich mir meine eigene Bildwirklichkeit
und versuche damit nicht nur meine Impressionen darzustellen, sondern auch die Gedanken- und Gefühlswelt des Betrachters anzuregen."

Für Auskünfte, Informationen und Nachrichten erreichen Sie mich unter:
engl.thomas@gmx.at oder telefonisch unter 0699/124 84 259.